PDF Drucken

DOCOMOMO hat das Ziel, die Architektur der Moderne zu dokumentieren und zu erforschen. DOCOMOMO unterstützt den Erhalt von Bauten und Siedlungen der Moderne in Theorie und Praxis. Die internationale Vereinigung wurde 1990 gegründet und hat derzeit über 2000 Mitglieder in 49 Ländern. Sie spannt damit ein Netzwerk über die Kontinente von Europa bis Australien, von Japan bis Amerika.

Profil

DOCOMOMO Deutschland hat sich 2006 als Verein gegründet. Ausgangspunkt und Schwerpunkt der Arbeit ist die klassische Moderne der 1920er/30er Jahre und ihre Fortsetzung und Weiterentwicklung nach 1945. Das bildet den Rahmen für die Auseinandersetzung mit Bauten, Siedlungen und Projekten mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

architektonisch bautechnisch wissenschaftlich bildungspolitisch